Wer wir sind

Die ITH icoserve ist Anbieter von innovativen Softwarelösungen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Mit dem Bedarf der Universitätskliniken Innsbruck, ein richtungsweisendes und einzigartiges Klinisches Informationssystem zu implementieren, beginnt die Geschichte der ITH icoserve. 
Mittlerweile sind wir als Tochter von Siemens Healthineers und des Krankenhausbetreibers Tirol Kliniken GmbH weltweit auf dem Markt für Gesundheitswesen integriert und trotzdem so nahe am Kunden wie nur möglich.


2001 wurde unser Portfolio um ein Archiv und Dokumentenmanagementsystem erweitert, das fest im Siemens Produktportfolio integriert ist. In dieser Produktpalette bilden wir den Baustein für eine hochwertige Gesamtlösung für Bild- und Multimedia-Dokumentation sowie patientenzentriertes Dokumentenmanagement.


Seit 2008 sind wir mit unserem Produkt eHealth Solutions auf  dem  Markt  für sektorenübergreifende Vernetzungslösungen aktiv.

Mit unseren Entwicklungen sowie Erfahrungen sind wir ein umfassender Anbieter für die virtuelle elektronische Patientenakte und die elektronische Gesundheitsakte.

Die ITH icoserve leistet einen beachtlichen Beitrag zum  innovativen Wirtschaftsstandort Tirol und ist ein wichtiger Arbeitgeber der Region.

Nicht nur in Österreich, wo wir die bestehende sehr gute Gesundheitsversorgung flächendeckend vernetzen und damit verbessern, auch in weiten Teilen Europas sowie in den USA sind wir mit unseren Lösungen vor Ort. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Projektübersicht.

Engagement...

... und Leidenschaft für eine bessere Gesundheitsversorgung. Für das gemeinsame Ziel, die Gesundheitswirtschaft nachhaltig zu verbessern arbeiten wir tagtäglich an einer Verbesserung unserer Produkte.

Teamarbeit...

...für Inspiration und Menschlichkeit im Betrieb. Durch intensive Zusammenarbeit in Teams werden die einzelnen Stärken und Ideen unserer Mitarbeiter gefördert und in unsere Produkte integriert.

Vorausdenken...

...und Forschen - um zukünftige Anforderungen des Marktes abzudecken und die Ideen unserer Mitarbeiter zu fördern.