Qualität steht bei uns an erster Stelle. Deshalb gewährleisten wir eine sichere Anwendung unserer Produkte und sorgen für die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften. syngo.share als Medizinprodukt unterliegt dabei besonderen Regularien, die regelmäßig überprüft werden. In internen sowie externen Audits wird unser Qualitätsmanagementsystem kontrolliert.

Zertifikate

  • EN ISO 9001
  • EN ISO 13485
  • MDD 93/42/EEC

Standards

  • IHE Integration Statement
    IHE (Integrating the Healthcare Enterprise) ist eine seit 1997 bestehende internationale Initiative mit dem Ziel, die Interoperabilität von Informationssystemen in Gesundheitssystemen zu verbessern. Insbesondere soll erreicht werden, dass Computersysteme unterschiedlicher Anbieter einen gemeinsamen Mindeststandard für die Zusammenarbeit zur Verfügung stellen. Die IHE veröffentlicht Rahmenstandards (Technical Frameworks) als Leitlinien für die Zusammenarbeit und die Interoperabilität verschiedener Informationssysteme. 

    Unsere Produkte erfüllen die relevanten IHE Vorgaben für Gesundheitsvernetzung (virtuelle elektronische Patientenakten, Gesundheitskarten) und werden regelmäßig auf IHE Connectathons getestet.

     

    Finden Sie hier eine Auflistung der von der IHE geprüften und validierten Profile für unsere Produkte: 

     

    für eHealth Solutions

    für Archiving Solutions

     

     

  • IHE Conformity Assessment Certification
    Das IHE (Integrating the Healthcare Enterprise) Conformity Assessment Programm wurde seitens der ITH icoserve technology for healthcare GmbH erfolgreich absolviert. Hier finden Sie weitere Informationen und den Test Report. 

 

 

  • EFA - Elektronische Fallakte
    Durch EFA wird eine datenschutzkonforme Interoperabilität im Gesundheitswesen verankert. EFA-Schnittstellen sollen einen reibungslosen Informationsfluss gewährleisten - formatunabhängig. Unser Produkt eHealth Solutions ist EFAv2.0 konform geprüft.
    Finden Sie hier den Konformitätsnachweis.

 

 

  • Projectathon zum elektronischen Patientendossier (EPD) 2017
    Der EPD-Projectathon ist ein Interoperabilitäts-Test-Marathon, der auf die schweizerischen Anforderungen an das elektronische Patientendossier zugeschnitten und notwendig ist. Am Projectathon können alle interessierten Fachleute und Organisationen ihre IT-Systeme untereinander und gegen die EPD-Referenzumgebung testen. Die ITH icoserve technology for healthcare GmbH hat den EPD-Projectathon 2017 erfolgreich absolviert. Weitere Informationen finden Sie hier.